G 1

stehend:  Marten Bergfeld, Luis Segelke, Maddox Zilliken, Betreuer Karsten Kruse, Anakin Jo Nienstedt, Fabio Bolz, Nico Schrader

 

knieend:  Paul Jakobeit, Deniz Kruse, Tim Binek, Pascal Pralle
liegend:   Cian Zilliken

 

nicht auf dem Foto:  Maximilian Modler

 Wir sind die G-Bambinis (2007 & jünger)

 

Der Sparkassen Hallencup wurde von der Mannschaft mit viel Spaß und Begeisterung gespielt. Die Rückrunde der Saison 13/14 auf dem Rasen ist schon vor den Osterferien gestartet. Die ersten 2 Spieltage konnten somit schon bei schönem Wetter und mit einem 8:0 Erfolg gegen Letter begonnen werden. Das Training wurde kurzerhand von der Halle auf den Rasen verlegt und hat dem Team keine Probleme bereitet.

 

Die jüngste Mannschaft der JSG Bordenau-Poggenhagen tritt zur Zeit mit 12 Spielern der Jahrgänge 2007-2009 im Spielbetrieb der 1. Kreisklasse an. Nach den Sommerferien geht der Jahrgang 2007 altersbedingt in die F-Jugend. Hierfür werden noch weitere Kinder gesucht die das Team in der F-Jugend unterstützen. Um die Abgänge in die F-Jugend zu kompensieren freuen wir uns auch über Nachwuchskicker des Jahrgangs 2008 und jünger. Trainiert wir immer dienstags um 16:30 Uhr auf dem Bordenauer Sportplatz.

 

Am Himmelfahrtstag ist die Teilnahme an einem Jugend-Turnier in Berenbostel geplant. Auch Aktivitäten ohne Fußball wie die Teilnahme am Bordenauer Scharnhostlauf im Juli sind geplant.

 

Gruß Karsten

 

Spielberichte Rückrunde 2013/2014

 

29.03.14 vs JSG Letter
2014_03_29_JSG_Letter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.4 KB

 

September 2013

G-Junioren in den neuen Trikots: Fabio Bolz, Tim Binek, Deniz Kruse, Anakin-Jo, Jaden Lübbecke, Luis Segelke, Nico Schrader, Eduard Bauer

 

Nicht auf dem Foto:

Michael Bauer, Cian Zilliken; Paul Jakobeit, Maximilian Modler, Evan Wetzel, Maddox Zilliken, Pascal Pralle, Maja Meischke, Marten Bergfeld.

 

Bericht November 2013

Wir sind die G-Bambinis (2007 & jünger)

 

Die jüngste Mannschaft der JSG-Kicker aus dem Jahrgang 2007 und jünger zählt zur Zeit rund 13 Kinder. In unserer ersten Saison 2013/2014 haben wir die Hinrunde erfolgreich mit sieben Spielen gegen teilweise sehr starke Gegner gemeistert. Für die meisten Kinder waren es die ersten Pflichtspiele und somit eine ganz neue Erfahrung. In kurzer Zeit ist aus dieser neuen und jungen Mannschaft eine tolle Gemeinschaft geworden. Unterstützung bekommen wir aus unserer F3 in Person von Anakin-Jo Nienstedt und durch neue Spieler, die jederzeit Willkommen sind.Pünktlich zu unserem letzten Hinrundenspiel gegen den TSV Mühlenfeld haben wir unsere neuen Trikots einweihen können. Des weiteren haben alle Spieler eine Sporttasche mit ihrem Namensaufdruck bekommen. Als nächstes steht die Anschaffung von Aufwärmpullovern an, die aus der Mannschaftskasse mitfinanziert werden. Zur Zeit freuen wir uns auf das Training in der Halle. Die Umstellung vom Rasen auf den Hallenboden wird sicher schnell gemeistert werden. Die ersten Freundschaftsspiele sind schon in Planung und der anstehende Sparkassen Hallenpokal sorgt für eine Menge Spannung und neue Herausforderungen.