F 3

 

März 2014

F3 Junioren (Jahrgang 2006)

 

Die F3 Junioren der JSG sind die jüngste Mannschaft des Jahrgangs 2005/2006 bestehend aus 11 Jungs, davon „9“ des Jahrgangs 2006 und sogar „2“ des G-Jugend Jahrgangs 2007, die nun schon im dritten Jahr komplett so zusammen spielen. In dieser Zeit hat sich nicht nur der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft gefestigt, sondern auch deren gemeinsames Zusammenspiel wesentlich verbessert.

 

In der Hinrunde ihrer ersten F-Junioren Saison konnte das Team schon einmal zeigen, dass man gegen teils ältere Jahrgänge aus 2005 schon gut mithalten konnte. Dies zeigten sie auch im Winter bei dem Sparkassen Hallenpokal. Hier überstand man die Vorrunde als vierter  und kam damit sensationell, aber dennoch verdient in die Zwischenrunde „A“. Dort wuchs die Mannschaft am ersten Spieltag über sich hinaus und landete auch hier als jüngstes Team auf einen vierten Platz. Am zweiten Spieltag konnte man an diese Leistung nicht noch einmal anknüpfen, erkämpfte sich aber dennoch den einen oder anderen Punkt. So konnte man mit erhobenem Haupt auf den Sparkassen-Cup zurück blicken, die Jungs hatten damit die Erwartungen von den Trainern und Eltern schon weit übertroffen.

 

Zum Rückrundenstart bekamen unsere Jungs richtig tolle Puma Trainingsanzüge, die nur durch „fünf“ uneigennützige Spender angeschafft werden konnten. An dieser Stelle nochmal ein riesigen DANK an: Ellen Erkelenz (ProWin), Heidrun Gruner (DKV), Torsten Ennulat (VGH), Horst Kempf (Zum Damhirsch) und einem Spender der Namentlich nicht genannt werden möchte.

In der Play-Off Rückrunde A muss unsere F3 gegen noch stärkere Teams als in der Hinrunde kicken. Spiel 1 wurde gegen die erste von Stelingen klar verloren, wobei das Team hier noch zu viel Respekt vor den großen zeigte. In Spiel 2 gab es gegen die SG Dedensen/Gümmer ein wahres Offensivspektakel welches man kurz vor Schluss noch mit 9:7 für sich Entscheiden konnte und den Siegeswillen der Mannschaft wiederspiegeln konnte.

 

Für alle Interessierten Kinder die auch gerne in

einer Mannschaft Fußball spielen wollen, so trainieren wir jeden Dienstag von 16:30 - 18:00 Uhr auf dem Sportplatz in Bordenau. Geleitet wird das Training von Trainer Matthias Passe und Co-Trainer Ulli Gravogl, der allerdings das Team im Sommer verlassen wird.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Ulli für drei Jahre Einsatz und Engagement bedanken.

Ein großer Dank auch an die Eltern, die mit der gleichen Leidenschaft und Begeisterung bei Spielen und Training wie ihre Kinder dabei sind.

 Gez. Michael Nienstedt

 

August 2013

Matthias & Marvin Passe, Collin Schulz, Mathis Franke, Marvin Löffelholz, Per & Ulli Gravogl.

Michael Nienstedt, Leonhard Günther, Anakin-Jo Nienstedt, Anestis Margaritis & Jonathan Post.

Oben mittig: Domenik Goldberg & Ray Büscher

Wir sind die F 3 Junioren (2005 & 2006)

 

Die jüngste Mannschaft der F-Junioren - die F3 - besteht aus 12 Nachwuchskickern, davon „10“ des Jahrganges 2006 und „2“ des Jahrganges 2007, die mittlerweile schon fast im dritten Jahr komplett so zusammen spielen. Dies zeigt sich nicht nur im Zusammenspiel, sondern vor allem auch im Teamgeist wieder.  In ihrer ersten F-Junioren Saison konnte das Team schon einmal zeigen, dass man sich gegen teils ältere Jahrgänge aus 2005 nicht einfach „abschießen“ lassen würde. So konnte man selber zwei Spiele sehr hoch mit 10:1 und 9:2 gewinnen und bis auf das verloren Spiel mit 1:7 gegen Mecklenhorst, war man an den weiteren beiden anderen Teams vom Leistungsniveau nah dran und so wurden diese nur knapp verloren. Einen neuen Trikotsatz hat man bei dem Deichmann Gewinnspiel gewonnen, diese wurden dann jeweils mit dem Namen des Kindes beflockt und dienen als Ausweichtrikot zu den typischen blau/schwarzen JSG Trikots.  Seit Anfang Oktober ist die Hinrunde draußen beendet und ab jetzt wird in der Halle trainiert. Das Ziel in dieser Hallenzeit ist es, die technischen Fertigkeiten weiter spielerisch auszubauen und in der Hallenmeisterschaft so weit wie möglich zu kommen.  Die Trainingszeit ist jeweils mittwochs von 16:00 Uhr – 17:00 Uhr in der Sporthalle der Stockhausenschule in Neustadt. Geleitet wird das Training vom Trainer Matthias Passe und Co-Trainer Ulli Gravogl. Bei Fragen oder Organisatorisches rund ums das Team steht Teambetreuer Michael Nienstedt zur Verfügung.  Ein großer Dank auch an die Eltern, die mit der gleichen Leidenschaft und Begeisterung bei Spielen und Training dabei sind, wie ihre Kinder.